Kategorien
Finanzielle Hilfen

Pflegegrad ja oder nein?

Als wir vor etwa einem Jahr zum ersten Mal in der Reha waren, erzählte mir eine Mutter sie habe den Pflegegrad 3 für ihren beidseits implantierten Sohn erhalten. Das war der Moment, bei dem ich zum ersten Mal darüber nachdachte einen Pflegegrad zu beantragen. Nach etwa einem Jahr erging dann die Entscheidung für den Pflegegrad 2.

wieder was gelernt: Pflege ist nicht nur für ältere Menschen

Eigentlich hat sie doch nichts, sie hört eben nur mit einem E-Ohr und einem normalen dachte ich lange. Pflege – Pflege ist doch das, was man bei alten und kranken Menschen braucht. Kinder brauchen doch keine Pflege. Da seht ihr wie man so durch die Welt lebt, was einen nichts angeht, dass verkennt man. Heute weiß ich mehr über Pflege und über Menschen die einen Pflegegrad haben. Und über Menschen die diese festlegen ;)

nachdem Antrag kommt der MDK

Gut. Also den Antrag auf einen Pflegegrad bekommt man von seiner Pflegekasse (in meinem Fall war das eine Anfrag per Mail an die Krankenkasse). Danach Antrag ausfüllen und warten. Weiter warten. Nach langem Warten kommt dann Jemand vom MDK zu euch nach Hause. Er wird sich nun von der Pflegebedürfdigkeit überzeugen (oder auch nicht).

gut vorbereiten und kleiner Tipp (Kalendertermine in Tabelle exportieren) am Rand

Klar – ich war vorbereitet, richtig gut sogar. Als Sternchenaufgabe habe ich sogar alle meine Termine aus einem Googlekalender in eine Tabelle exportiert. Nein natürlich nicht alle – nur eben die, die mit der Taubheit einher gingen. Und siehe da in 1,5 Jahren waren das 128 Tage :o ich finde richtig viel. Die meisten davon bedeuten für mich unbezahlter Arbeitsausfall. Daneben hatte ich selbstverständlich sämtliche Unterlagen in einem Ordner abgelegt und bereit gelegt. Blöd nur: das hat den MDK- Mann alles so überhaupt nicht interessiert.

keine Entwichlungsverzögerung und 12,5 Punkte

Er suchte, schon fast zwanghaft, nach einer geistigen Behinderung oder Entwicklungsverzögerung. Erklärte mehrfach, dass man nur einen Pflegegrad für eine (körperliche) Pflege bekäme. Aber zum Ende des kurzen Besuchs erklärte er mir, er versuche doch zumindest den Pflegegrad 1 zu erreichen, das seien 12,5 Punkte. Gut. Genau diese 12,5 Punkte hatte das Gutachten dann auch. Scheinbar hat er nach erreichen des Ziels auch direkt aufgehört. Alle folgenden Punkte hat er einfach ausgelassen.

nach Widerspruch waren es dann 33 Punkte

Also habe ich Widerspruch eingelegt, den hatte ich auch gut begründen können, weil beispielsweise unsere Rehazeiten überhaupt nicht berücksichtigt wurden. Es kam dann eine sehr nette und kompetente Dame vom MDK und wir konnten diesmal alles besprechen. Jetzt sind es 33 Punkte – die weder übertrieben noch falsch sind. Ich habe mich ganz schön gewundert das da solche Unterschiede sind. Und ewig lange hat sich das alles hingezogen. Fast 1,5 Jahre sind seit dem Antrag vergangen. Es ist also ein langer Weg den man aber gehen sollte, wenn man einen Angehörigen pflegt.

Pflegegradrechner mit Altersangabe

Mir hat beim Widerspruch und auch zum besseren Verständnis was abgefragt wird, dieser Pflegegrad Rechner sehr geholfen: https://mein-pflegegrad-rechner.de/app/basic weil man dort auch das Alter des Kindes eingeben kann. Dadurch sind dann abgefragte Bereich gleich ausgegraut. Bemüht ruhig mal so einen Rechner und beim besuch des MDK legt ihn euch bereit und geht Punkt für Punkt durch. So kann man recht schnell sehen, was man eingeben kann und was nicht zutreffend ist. Manchmal ist es auch knifflig und da kommt es auf das Geschick des MDK an. In unserem Fall: es wir abgefragt ob alleine anziehen und waschen klappt. Motorisch kann Nia das natürlich alters entsprechend. In Wirklichkeit kann sie es aber nicht, da das CI beim Umziehen abfällt und sie es allein nicht wieder einsetzen kann. Es darf nicht nass werden und auch das weiß sie nur bedingt. Das ist so eine Sache wo es knifflig ist und das sollte man unbedingt sagen wenn der MDK zu Besuch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.